CES Toronto

Die Schule

CES (ehemals Global Village) liegt im Stadtteil Yorkville, mitten im Stadtzentrum am Schnittpunkt der zwei Hauptachsen der U-Bahn. Die Kapazität beträgt 400 Plätze, die Ausstattung ist modern und es stehen alle erdenklichen technischen Hilfsmittel zur Verfügung. Anfänger werden an den offiziellen Eintrittsdaten akzeptiert. Nebst allgemeinem Englisch und Business-Englisch können die Examen Cambridge First und Advanced sowie das IELTS vorbereitet und abgelegt werden.


CES Toronto ist eine der ältesten und etabliertesten Sprachschulen Kanadas. Der Unterricht ist intensiv und die Schule setzt die «English only»-Policy konsequent durch, damit die Sprachschüler maximal von ihrem Aufenthalt profitieren können. Die Metropole Toronto hat für alle Geschmäcker etwas zu bieten, durch den kosmopolitischen und britischen Einfluss auch viel Gemütlichkeit und Stil. Dank der Freundlichkeit und Offenheit der Kanadier kommt der Kontakt zu der Bevölkerung – trotz der Grösse der Stadt – nicht zu kurz. Direkt am riesigen Lake Ontario gelegen, rühmt sich Toronto eines angenehmen Klimas und sauberer Luft.





Ausflug- und Freizeitprogramm

Ausflüge

Ausflüge zu den Niagarafällen, nach Montreal und Quebec, Kanufahrten auf dem Lake Ontario, Besichtigung des CN Towers, etc. (nicht im Kursgeld inbegriffen)


Freizeitprogramm

Open-Air-Konzerte beim Ontario Place (Sommer), Rollerbladen, Barbecues mit der Schule, Hockey– und Baseballspiele, etc. (teilweise im Kursgeld inbegriffen)


Standort