ALPADIA Language Schools Montreux

Die Schule

ALPADIA wurde 1996 gegründet. Die kleine Schule führt während des ganzen Jahres Französischkurse für Erwachsene durch. Das Schulgebäude befindet sich im Stadtzentrum von Montreux und verfügt über 10 modern eingerichtete Klassenzimmer. Klassen mit max. 12 Teilnehmern ermöglicht einen intensiven Unterricht. Anfänger werden an bestimmten Daten akzeptiert. Die Teilnehmerschaft ist international, etwa 2/3 sind allerdings Deutschschweizer.


BIKU Kommentar

ALPADIA ist eine der wenigen Französisch-Sprachschulen in der Schweiz, die Qualität auf vergleichbarem Niveau zu französischen Spitzenschulen bietet. Die Kurse eignen sich für Personen, welche die Sprache über längere Zeit vertieft erlernen und perfektionieren wollen, oder die ihre bereits vorhandenen Kenntnisse in kurzer Zeit aufpolieren möchten. Das Durchschnittsalter der Teilnehmenden liegt normalerweise bei etwas über 20 Jahre. Wenn die Sprache für berufliche Zwecke gebraucht wird, empfehlen wir unbedingt einen Kombinationskurs oder Privatunterricht zu buchen.


In den Sommerferien bietet die Schule Jugendkurse für 8-14- resp. 13-17-Jährige an. Diese Kurse finden in Montreux oder Leysin statt. Die Jugendkurse sind tolle Ferienlager um die französische Sprache zu vertiefen, sei es im Unterricht, als auch während den betreuten Freizeitangeboten zusammen mit Gleichaltrigen aus der ganzen Welt. 





Ausflug- und Freizeitprogramm

Ausflüge

Besuch des Olymischen Mueums in Lausanne, Besichtigung des  Schloss Chillon, Panorama-Wanderung auf dem Rochers-de-Naye, Besuch des Aquaparcs, etc. (nicht im Kursgeld inbegriffen, in den Jugendkursen im Kursgeld inbegriffen)


Freizeitprogramm
Jazzfestival Montreux (Juli), Schifffahrt auf dem Genfersee, Grillabend am Strand, Mountainbike-Tour, Kartrennen, Beachvolleyball, etc. (teilweise im Kursgeld inbegriffen, in den Jugendkursen im Kursgeld inbegriffen)

Standort