The English Language Centre Bristol

Die Schule

ELC Bristol wurde 1969 gegründet und ist bis heute ein Familienbetrieb. John und Margaret Duncan führen die Schule sehr erfolgreich und sie ist seit Jahren, gemäss British Council, die beste Sprachschule Englands. Die Schule konzentriert sich ausschliesslich auf Allgemeine Englischkurse und Examenkurse. Die Klassenzimmer sind in zwei Schulgebäuden in einem Wohnquartier untergebracht, ca. 20 Gehminuten vom Stadtzentrum. Beide Gebäude sind rund 5-10 Minuten zu Fuss voneinander entfernt. Nebst den Klassenzimmern verfügen beide Schulhäusern über je einen Computerraum und ein Listening-Center mit Lernprogrammen zum überwachten Selbststudium. Im Sommer können Kurse auch im neu renovierten Clifton College stattfinden.


BIKU Kommentar

Die Schule ist geeignet für junge, motivierte Sprachschüler (das Durchschnittsalter beträgt 23 Jahre), welche einen qualitativ hochwertigen und intensiven Englischunterricht geniessen wollen, ohne auf das Sozialleben verzichten zu müssen. Die Sprachschüler der ELC Bristol können alle Sportanlagen der Studentenschaft mitbenützen und den Studenten-Clubs beitreten – der perfekte Weg um mit englischen Studenten in Kontakt zu kommen und das Englisch auch neben dem Unterricht anzuwenden und zu verbessern.





Ausflug- und Freizeitprogramm

Ausflüge

Ausflüge zum Warwick Castle& Stratford-upon-Avon, Oxford, London, Stonehenge, Cambridge, Brighton, Cardiff, Schiffsrundfahrt auf River Avon, Exkursion nach Totnes und Dartmouth, Besuch der Harry Potter Studios, etc. (nicht im Kursgeld inbegriffen)


Freizeitprogramm
Fussballmatch Sprachschüler vs Lehrer, Film Club, Theater, Jazzkonzerte, Musicals, Pub Tour, Schulparties, Besuch des Bristol Zoos, Bowling, Klettern, etc. (teilweise im Kursgeld inbegriffen)

Standort