Cambridge Academy of English

Die Schule

Die 1975 gegründete Schule liegt in Girton, einem Vorort im Nordwesten von Cambridge. Per Bus ist man in 15 Minuten im Stadtzentrum. Die Schule hat ein grosszügiges Schulgebäude und verfügt über geräumige Klassenzimmer und einen grossen Garten. Alle technischen und modernen Hilfsmittel sind vorhanden. In der Schule gibt es ausserdem eine Kantine mit preisgünstigen, kalten und warmen Menüs. Anfänger werden akzeptiert. CAE führt in einem separaten Gebäude auch eine ausgezeichnete Business School, welche Executive-Kurse, Einzelunterricht für Kader und Spezialkurse für Juristen anbietet.


Die Cambridge Academy of English ist eine der kleineren Schulen in Cambridge und eine der wenigen Qualitäts-Schulen (gehört zu den Top 2% in Grossbritannien), die in der Schweiz noch nicht so bekannt ist. An der Schule herrscht ein sehr familiäres Ambiente. Das Durchschnittsalter beträgt 20 Jahre (Business School über 30 Jahre). Der Aussenbezirk Girton hat nach wie vor dörflichen Charakter. Im Gegensatz zu vielen anderen Schulen in Cambridge befinden sich die meisten Gastfamilien im selben Vorort wie die Schule oder im nahe gelegenen Oakington, was die Schulwege relativ kurz macht. Die Schule ist am Sonntag für Selbststudium offen.


“ For us, each CAE student is special and different, with particular needs and objectives. We are small enough for every student to be important as an individual, but also big enough to provide a wide range of courses and levels.“

J. Barnett, Principal, CAE





Ausflug- und Freizeitprogramm

Ausflüge

Tagesausflug nach London, Besuch von Stonehenge und Salisbury, 3-tägige Reise nach Schottland und York, Ausflug nach Stratford und Warwick Castle, etc. (nicht im Kursgeld inbegriffen)


Freizeitprogramm

Sport (Tennis, Golf, Basketball, Pool, etc.), Nationalitätenabende, Kinoabende, Pub-Touren, Nachtklubs, Besuch von Girtons Kaffeehaus und der Baptist Church, etc. (teilweise im Kursgeld inbegriffen)

Standort