English Language Center Los Angeles

Die Schule

ELC Los Angeles wurde 1978 gegründet und besitzt je eine Tochterschule in Boston und Santa Barbara. Das Schulgebäude liegt im westlichen Teil der Stadt, zwischen Beverly Hills und den Stränden von Santa Monica. Die meisten Schüler belegen einen Allgemeinen Englisch- oder einen Examenvorbereitungskurs. Anfänger werden nicht akzeptiert. Das Durchschnittsalter beträgt ca. 23 Jahre. Die Schule verfügt über 24 Klassenzimmer sowie eine Mediathek und einen Aufenthaltsraum. Zweimal wöchentlich wird, kostenlos und zusätzlich zum Unterricht, von einem Lehrer überwachtes Selbststudium angeboten.


ELC Los Angeles ist noch eine von den wenigen amerikanischen Schulen, die seit Beginn weg von der Schulbesitzerin geführt wird und nicht einer grossen Schulkette angehört. Im Allgemeinen Englischkurs werden 10 verschiedene Sprachniveaus angeboten. Die Schüler können so von fein abgestimmten Klassenstufen profitieren. Jedes Jahr kommen Teilnehmende aus über 50 Nationen an die Schule und geniessen einen intensiven Unterricht, ohne dass dabei das Freizeitvergnügen zu kurz kommt. Nirgendwo anders kann man einen qualitativ hochwertigen Englischkurs in der Nähe von Hollywood, dem Strand und den Stars verbringen.


„Los Angeles is the perfect combination of unique sightseeing, beautiful beaches, great shopping and fantastic weather. From Hollywood to Santa Monica, there is so much to do and see – it’s impossible to be bored here!”

Vanessa Cross, Director ELC L.A.





Ausflug- und Freizeitprogramm

Ausflüge
Tagesausflug ins Disneyland oder in die Universal Studios, Wochenendausflug nach San Francisco oder Las Vegas, Besuch eines Dodgers‘ Baseball Spiels, etc. (nicht im Kursgeld inbegriffen)


Freizeitprogramm

Velofahrt entlang des Strands, Tour durch Hollywood, Spaziergang an der Santa Monica Promenade, Rollerblading am Venice Beach, Besuch von Filmpremieren, etc. (teilweise im Kursgeld inbegriffen)


Standort