ABC Florenz

Die Schule

Die Schule befindet sich im historischen Stadtzentrum in der Nähe des Doms in einem renovierten Patriziergebäude. Bestqualifizierte Lehrkräfte unterrichten in kleinen Klassen mit max. 8 Teilnehmern, was den Lernerfolg der einzelnen Kursteilnehmer sicherstellt. Neben Allgemeinen Italienischkursen, können bei ABC Examen vorbereitet werden. Dazu muss aber unbedingt ein Kombinationskurs gebucht werden, da die Examenvorbereitung in Privatstunden stattfindet. Ein vielseitiges Freizeitprogramm ermöglicht das Eintauchen in Kultur und Geschichte. Es ist auch möglich, den Sprachaufenthalt mit einem Kurs in der Tochterschule in Sestri Levante zu kombinieren.


BIKU Kommentar

In Florenz gibt es sehr viele Sprachschulen. ABC ist eine der eher kleineren, nach unserer Meinung aber eine der besten. Im Gegensatz zu einigen bekannten (Gross-)Schulen wird hier nicht nur auf Quantität sondern auf Qualität in einer sehr persönlichen und freundlichen Atmosphäre gesetzt. Dies erscheint uns gerade in einer Stadt wie Florenz, mit all ihren touristischen Nebenaspekten, sehr wichtig. Durch die Anregungen, die man von den Lehrern und dem Schulpersonal erhält, kann man die klassischen Touristenfallen leichter vermeiden. Die Kundschaft der Schule ist altermässig gut durchmischt.





Ausflug- und Freizeitprogramm

Ausflüge

Ausflug durch die Toskana, Besichtigung von Pisa, Siena, Ravenna, Lucca, Tagesausflug an das Meer, Weindegustationen, etc. (nicht im Kursgeld inbegriffen)


Freizeitprogramm
Abendessen in einer Pizzeria mit der Schule, geführte Stadtbesichtigungen, Karaoke-Nights, Film-Abende, Seminare über Kunst und Kultur, etc. (nicht im Kursgeld inbegriffen)

Standort