CLIC International House Sevilla

Die Schule

CLIC wurde 1983 gegründet und ist Mitglied von International House, eine renomierte Weltorganisation für Fremdsprachenunterricht und Lehrerausbildung. Die Schule befindet sich im Stadtzentrum, nur einen Steinwurf von Alcázar und der Kathedrale entfernt. Das renovierte Herrenhause beherbergt 30 Unterrichtszimmer, eine Bibliothek sowie eine moderne Mediathek – alle klimatisiert. Das Mindestniveau ist A1 (ausg. Privatunterricht). Bei nur 1 oder 2 Schülern auf einem bestimmten Niveau erhalten diese 5 Privat- resp. Semi-Privatlektionen anstelle von 10 Gruppelektionen.


Trotz der relativen Grösse herrscht am CLIC eine familiäre Atmosphäre. Man findet hier eine wirklich gute Durchmischung der Schülerschaft. Es hat normalerweise weniger Deutschsprachige als an anderen Spanisch-Sprachschulen. Ein Sprachkurs bei CLIC ist eine wunderbare Mischung zwischen qualitativ hochstehendem Unterricht und dem Eintauchen in die andalusische Lebensweise. Wer im Sommer geht, muss allerdings gerne heiss haben. 40°C sind dann keine Seltenheit. Im Juli und August fährt jeden Mittwochnachmittag ein Schulbus ans Meer. Im Frühling und im Herbst ist es immer noch schön warm und selbst im Winter muss man sich nicht in dicke Kleider hüllen.


"CLIC Sevilla es la escuela de español líder en Sevilla y uno de los centros con más renombre que ofrecen cursos de Español en España."

CLIC Sevilla





Ausflug- und Freizeitprogramm

Ausflüge

Ausflüge nach Cordoba, Antequera, Ronda, Cadiz, Italica und Santa Maria, Ausflüge in die Berge im Winter und Strände im Sommer, etc. (nicht im Kursgeld inbegriffen)


Freizeitprogramm
Sport, Besichtigungen von Museen und Monumenten in der Stadt (Kathedrale, Königspalast - Reales Alcazares), Theater, Kino, etc. (teilweise im Kursgeld inbegriffen)

Standort