Palazzo Malvisi Bagno di Romagna

Die Schule

Ursprünglich war die Schule im «Palazzo Malvisi» untergebracht, doch dieses alte Haus wurde mit der Zeit doch zu baufällig. Deshalb zog man im Jahr 2004 in ein geeigneteres Gebäude im Zentrum des kleinen Ortes um. Unterrichtet wird in grossen, hellen Räumen in kleinen Klassen. Das Durchschnittsalter der Teilnehmer liegt normalerweise bei über 30 Jahren. Die AIL-Examen können vorbereitet werden, dazu eignen sich die Kombinationskurse. Die Schule ist auch ein Prüfungszentrum. Anfänger werden akzeptiert.


Dieser Schulort ist ideal für einen intensiven, qualitativ hochstehenden Sprachkurs in ent-spannter, typisch italienischer Umgebung. Die Teilnehmer sind meist Berufstätige, mit wenig Zeit und hohen Ansprüchen. Aber auch für Geniesser und Lebenskünstler wird einiges geboten: Italienischkurse kombiniert mit Kochen und Wein oder Trüffelsuche im Herbst. Brauchen Sie eine Pause? Dann eignet sich der Italienischkurs in Kombination mit Thermalbadbehandlungen.


„La Scuola Palazzo Malvisi e Bagno di Romagna offrono la scelta ideale per studiare in un ambiente italiano tranquillo e rilassante, lontano dal rumore e dal caos delle grandi città e di scoprire tutti gli aspetti della cultura italiana.“

Cesare Portolani, Director PM Bagno





Ausflug- und Freizeitprogramm

Ausflüge

Ausflug nach Ravenna, Florenz, Rimini, Tagesausflug an das Meer, Weindegustationen, ausgedehnte Wanderungen im Nationalpark, etc. (nicht im Kursgeld inbegriffen)


Freizeitprogramm
Reiten, Mountainbiken, Besuch der Thermalbäder, Golfen, Abendessen mit der Schule, Konzerte (Sommer), Tennis, Moorbäder, etc. (nicht im Kursgeld inbegriffen)

Standort