French in Normandy Rouen

Die Schule

French in Normandy befindet sich am linken Seine-Ufer in einem Teil der Stadt, welcher nach dem 2. Weltkrieg grösstenteils neu aufgebaut wurde. Die Schule liegt nur einen Steinwurf vom botanischen Garten entfernt. Das Schulgebäude verfügt über 13 Klassenzimmer und eine Mediathek, welche auch während dem Unterricht benutzt wird. Dank den kleinen Klassen kann auf die einzelnen Bedürfnisse der Teilnehmenden eingegangen werden. Die Schule bietet Allgemein-, Examen- und Business-Französischkurse an. Anfänger werden akzeptiert.


Die Schule ist Mitglied von IALC, dem Verbund privater, unabhängiger Sprachschulen, welcher eine hohe Qualität garantiert. Sie wurde 1992 gegründet und seit 2008 jedes Jahr vom Language Travel Magazine mit dem Star Awards als beste Sprachschule Frankreichs ausgezeichnet. Die Schulbesitzer und ihre Lehrer legen Wert auf einen qualitativ hochstehenden, intensiven Unterricht in einem persönlichen und familiären Ambiente, damit der Sprachaufenthalt zu einem positiven und unvergesslichen Erlebnis wird. Die überschaubare Anzahl der Sprachschüler erlaubt es, auf die einzelnen Bedürfnisse der Teilnehmenden einzugehen und einen Französisch-Sprachaufenthalt in authentischer Umgebung zu ermöglichen.


„Notre famille est sans frontières - nous vous attendons.... A bientôt!“

E. Maitland, Director F.i.N.





Ausflug- und Freizeitprogramm

Ausflüge

Tagesausflug nach Paris, Versailles, Mont St. Michel, Dieppe, Caen, Camembert oder Giverny, ein Tag an den Sandstränden von Côte Fleurie, etc. (nicht im Kursgeld inbegriffen)


Freizeitprogramm
Stadtführungen, Besichtigung der Museen, Sportaktivitäten (Schwimmen, Schlittschuhlaufen,...), Ateliers (Malen, Patisserie, Porzellan,...), Besuch von Kino oder Theater, etc. (teilweise im Kursgeld inbegriffen)

Standort